Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Onlineberatung von Cleo Meudt

1. Allgemeines

1.1 Geltungsbereich und Vertragspartner
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge über Beratungsleistungen zwischen Cleo Meudt, Hochstr. 2, 47929 Grefrath, und ihren Kunden (im Folgenden „Klient*innen“ genannt). Vertragspartner ist Cleo Meudt.

1.2 Vertragsschluss
Der Vertragsschluss erfolgt durch die Buchung eines Termins über den Doctolib-Kalender, bei Terminanfragen per E-Mail, bei It’s complicated oder über das Kontaktformular auf dieser Webseite.

2. Leistungsbeschreibung

2.1 Art und Umfang der Leistungen
Es werden Einzelberatungen und Paarberatungen angeboten, die in der Regel über Video über die Dienstleister complicated.life oder doctolib erfolgen. E-Mail und Chatfunktion werden zu organisatorischen Zwecken genutzt.

2.2 Zielgruppe
Die Beratung richtet sich an Erwachsene.

2.3 Dauer und Inhalte der Sitzungen
Die Dauer einer Sitzung beträgt 50 Minuten für Einzelberatungen und 100 Minuten für Paarberatungen. Die Inhalte und Ziele der Beratung werden in gemeinsamer Absprache mit den Klient*innen festgelegt. Die Beratung stellt keine Heilbehandlung dar und kann keine Psychotherapie ersetzen.

2.4 Verfügbarkeit
Die Beratung erfolgt nach individueller Vereinbarung. Eine garantierte Verfügbarkeit besteht nicht, es wird jedoch bemüht, zeitnah einen Termin zu finden.

3. Preise und Zahlungsbedingungen

3.1 Preise
Die Preise betragen 100 € für 50 Minuten Einzelberatung und 200 € für 100 Minuten Paarberatung.

3.2 Zahlungsmodalitäten
Die Zahlung ist spätestens 24 Stunden vor dem Termin fällig. Bei kurzfristigeren Buchungen muss die Zahlung vor Beginn der Sitzung erfolgen. Erfolgt keine rechtzeitige Zahlung, verfällt der Termin.

4. Widerrufsrecht und Stornobedingungen

4.1 Widerrufsrecht
Das Widerrufsrecht erlischt, sobald die Beratung vollständig erbracht wurde. Klient*innen haben das Recht, den Vertrag innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsschluss zu widerrufen, es sei denn, die Beratung hat bereits stattgefunden oder der Termin liegt innerhalb der nächsten 24 Stunden.

4.2 Stornobedingungen
Absagen sind nur bis 24 Stunden vor der Sitzung möglich. Danach wird 50% des Honorars in Anspruch genommen.

5. Datenschutz (DSGVO)

5.1 Datenerhebung und -verarbeitung
Es werden E-Mail-Adresse, Name und Adresse für die Rechnung und zu organisatorischen Zwecken erhoben. Weiterhin werden Notizen, Fragebögen und Inhalte der Sitzungen dokumentiert, wenn dies für die Sicherung der Beratungsqualität notwendig ist.

5.2 Datensicherheit
Nur Cleo Meudt hat Zugriff auf die Daten. Es wird eine DSGVO-konforme Cloud zur Datensicherung verwendet (Strato). Keine Weitergabe von Daten an Dritte. Es besteht Schweigepflicht, außer bei gesetzlicher Offenbarungspflicht oder expliziter Entbindung.

5.3 Betroffenenrechte
Klient*innen können ihre Rechte schriftlich oder per E-Mail geltend machen. Notizen und Fragebögen werden ein Jahr nach dem letzten Termin oder auf Wunsch jederzeit gelöscht. Rechnungen werden gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für das Finanzamt 10 Jahre lang aufbewahrt.

5.4 Widerruf der Zustimmung zur Datenverarbeitung
Die Zustimmung zur Datenverarbeitung kann jederzeit schriftlich oder per E-Mail widerrufen werden. In diesem Fall werden die Daten, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, umgehend gelöscht.

5.5 Hinweise auf Datenschutz der externen Terminvereinbarungs- und Videosprechstundendienstleister
Bitte beachten Sie auch die Datenschutzerklärungen der Videosprechstunden-Dienstleister [Doctolib](https://www.doctolib.de) und [complicated.life](https://complicated.life). Für die

6. Haftung und Gewährleistung

6.1 Haftung
Die Haftung für einfache Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen, es sei denn, es handelt sich um die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten). In diesem Fall ist die Haftung auf den vorhersehbaren Schaden begrenzt und beträgt maximal die Höhe des betroffenen Honorars. Die Beraterin übernimmt keine Haftung für indirekte Schäden oder entgangenen Gewinn.

6.2 Gewährleistung
Die Beratungsleistungen von Cleo Meudt stellen keine Heilbehandlung dar und können keine Psychotherapie ersetzen. Es wird keine Gewährleistung für den Erfolg der Beratung übernommen. Die Beraterin nutzt angemessene Methoden, um die Zielerreichung zu ermöglichen. Die Verantwortung für die Umsetzung der besprochenen Veränderungsprozesse liegt jedoch bei den Klient*innen. Es wird alles daran gesetzt, die Klient*innen bestmöglich zu unterstützen und zu begleiten.

7. Verspätungen und technische Probleme

7.1 Verspätungen
Bei Verspätungen durch die Klient*innen endet die Sitzung dennoch zur vereinbarten Zeit. Bei kurzfristiger Verhinderung der Beraterin wird zeitnah ein neuer Termin angeboten. Darüber hinaus besteht ein Anrecht auf Rücktritt.

7.2 Technische Probleme
Die Beraterin übernimmt keine Verantwortung für technische Störungen, es sei denn, diese liegen in ihrem Verantwortungsbereich. In diesem Fall wird die Sitzung wiederholt oder anteilig zurückerstattet.

8. Schlussbestimmungen

8.1 Änderungen der AGB
Änderungen der AGB werden per E-Mail an bestehende Kund*innen kommuniziert und auf der Webseite veröffentlicht. Die Änderungen treten zum angegebenen Datum in Kraft.

8.2 Gerichtsstand und anwendbares Recht
Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist Grefrath. Es gilt deutsches Recht.

8.3 Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Die unwirksame Bestimmung wird durch eine solche ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

Scroll to Top